Gutachten

Stellungnahme zu den Immissionsmessungen aus dem Jahr 2015 im Umfeld der Firma MRV in Lahntal-Goßfelden

Die Messergebnisse lassen folgende Schlussfolgerungen zu:

  •  Als Verursacher für die hohen Dioxin- aber insbesondere dl-PCB-Belastungen kommt nur die Anlage der Firma MRV in Frage.
  • Als Emissionsschwerpunkt lässt sich das Schreddergebäude selbst identifizieren.
  • Andere im Industriegebiet angesiedelten Betriebe sind als Verursacher für die hohen Belastungen auszuschließen.

Stellungnahme Gebhardt.pdf